top of page
Kopfhörer

AUDIOSPAZIERGÄNGE

Mit Geschichte und Geschichten im Ohr an den Ufern des Starnberger Sees, durch einen weihnachtlich geschmückten Schlossgarten oder ein Museum zu schlendern, eröffnet ganz neue Blicke auf Landschaft und Sehenswürdigkeiten – zumal, wenn dabei historische Persönlichkeiten zum Leben erweckt aus ihrem Alltag plaudern, von ihren Erlebnissen und Erfahrungen berichten und Musik und Geräusche in vergangene Epochen entführen. Viel Spaß bei der Zeitreise! 

2Sisi1.jpg
sisi2.jpg

Kaiserin Elisabeth, genannt Sisi – Kindheit im „Paradies“,
Sehnsuchtsort und Sommeraufenthalte
am Starnberger See

 

Mit unserem kostenlosen Audiospaziergang erhalten Sie einen spannenden Einblick in das Leben von Kaiserin Elisabeth, genannt Sisi. Hofdame, Gendarm oder Tochter (Marie-Valerie) – viele verschiedene Wegbegleiter von Sisi erzählen an insgesamt neun
Stationen entlang des Starnberger Sees anschaulich und unterhaltsam Anekdoten und historische Informationen von der unbeschwerten Kindheit im geliebten Possenhofen bis hin zu ihrem späteren Zufluchtsort als Kaiserin in Feldafing.

Ein Projekt der Gesellschaft für Wirtschaft und Tourismus Region StarnbergAmmersee c/o gwt Starnberg GmbH
Text und Konzept: Dr. Claudia Wagner

Musik, Ton und Technik: Michael Gottfried

Sprecherinnen: Karin Kaschub, Barbara Horvath,
Vanessa Magson-Mann

Sprecher: Phlipp Moog, David Ingram

SAS_Kulturspaziergang_230302 1-1.jpg
csm_Stadtplan_2_c7e1abf6fe.jpg

Mit »Sommerfrischlern«, Künstlern
und Fischern am Fürstensee

 

Seit Jahrhunderten genießt Starnberg einen besonderen
Ruf aufgrund seiner Lage am See, aber auch wegen seiner facettenreichen Geschichte. Sie erzählt von Königen und Fürsten mit ihren glänzenden Festen, aber auch von Fischerfamilien, Künstlern und Ausflüglern. 

Mit dem kostenlosen Audio-Spaziergang erhalten Sie einen spannenden Einblick in das Leben der Stadt aus der Sicht ihrer Bewohner durch alle Jahrhunderte und gesellschaftlichen Schichten. 

 

 

Ein Projekt der Gesellschaft für Wirtschaft und Tourismus Region StarnbergAmmersee c/o gwt Starnberg GmbH
Text und Konzept: Dr. Claudia Wagner

Musik, Ton und Technik: Michael Gottfried

Sprecherin: Linda Blümchen, Barbara Horvath

Sprecher: Philipp Moog, Simon Zagermann

Audio.jpg
KarteAudio.jpg

König Ludwig II. – sagenumwobenes Leben
und geheimnisvoller Tod am Starnberger See


Mit dem kostenlosen Audio-Spaziergang erhalten Sie einen spannenden Einblick in das Leben von Bayerns „Märchenkönig“. Verlobte, Schiffsmeister oder Reitknecht – viele verschiedene Wegbegleiter von Ludwig II. erzählen an insgesamt sieben Stationen in Starnberg, Kempfenhausen, Berg und Leoni anschaulich und unterhaltsam Anekdoten von der Kindheit des „Kini“ bis zu seinem mysteriösen und bis heute ungeklärten Tod im Starnberger See.

Ein Projekt der Gesellschaft für Wirtschaft und Tourismus Region StarnbergAmmersee c/o gwt Starnberg GmbH
Text und Konzept: Dr. Claudia Wagner

Musik, Ton und Technik: Michael Gottfried

Sprecherin: Linda Blümchen, Vanessa Magson-Mann

Sprecher: Simon Zagermann, David Ingram

Oster-Hoerspiel_2023.jpg

19. März bis 29. Mai

Fürstliches Fasten und höfische Eiersuche. Von Ostern bis Pfingsten mit König Ludwig II. und Kaiserin Elisabeth Osterhörspiel im Museum Starnberger See 19. März bis 29.

 

Was genau feiern wir an Ostern? Ist es die Frühlings-Fruchtbarkeit mit der symbolischen Eiersuche oder die Auferstehung Jesu nach seiner Kreuzigung als großes Symbol der Hoffnung? Was passierte einst in der Karwoche, an Pfingsten und Fronleichnam? Und wie haben wohl Kaiserin Elisabeth und ihr Cousin, der Märchenkönig Ludwig II., diese Feste und Feierlichkeiten verbracht? Wo machte Sisi ihren Osterspaziergang, wie lauteten ihre Fastenrezepte und wie baute Ludwig sein Heiliges Grab? Suchten auch sie Eier im Schlosspark und wen schlug Ludwig an Georgi zum Ritter? Das alles erfährst du beim Osterhörspiel mit König und Kaiserin im Museum Starnberger See.

Konzept und Text: Claudia Wagner

Musik, Ton und Technik: Michael Gottfried

Sprecherin und Sprecher: Karin Kaschub und Philipp Moog Zeichnungen: Wilfried Wagner

 

Eine Produktion des Museum Starnberger See, 2023

Förderung.jpg
01 EinleitungTeaser
00:00 / 04:41
250px-SoundCloud_-_Logo.svg.png
thumbnail_Pinakothek der Moderne App.jpg
csm_Stiftung_Logo_Normal_6058674898.jpg
images.png

Herbst 2022

 

Pinakothek der Moderne App

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Pinakothek der Moderne schenkt die Stiftung Pinakothek der Moderne dem Museum die Pinakothek der Moderne App, um die dynamische Entwicklung des Hauses weiter zu unterstützen.

Die App ist der digitale Begleiter für ein neues Erleben und bietet neben Themen-Walks durch alle vier Sammlungen viele Anregungen und Informationen zu über 100 Objekten und 80 Künstler:innen, Architekt:innen und Designer:innen.

Ein Gemeinschaftsprojekt der vier Museen der 

 

 

 

gefördert durch

 

Plakat7.jpg

Winter 2021

 

Winter-Weihnacht mit König & Kaiserin
Ein Hörspaziergang für die ganze Familie

Der romantische Hörspaziergang Winter-Weihnacht mit König und Kaiserin entführt aus den dunklen Winterwochen in die weihnachtliche Welt am Hofe der Wittelsbacher.  

Was hat sich sich Kaiserin Elisabeth – selbst wie das Christkind am 24. Dezember geboren – zur Bescherung gewünscht? Wie hat man im Schloss Weihnachten gefeiert? Die leuchtende Welt von Prinz und Prinzessin, Märchenkönig und Kaiserin zeigt gleichzeitig, dass auch dort nicht alles golden war und nicht jeder Wunsch erfüllt wurde. Angeregt zu fürsorglicher Nächstenliebe und königlicher Großzügigkeit nimmt der Audiorundgang den Besucher mit in die Geschichte Starnbergs und seiner einstigen Fürsten.

Ein Projekt der Stadt Starnberg

Projektleitung: Petra Brüderl, Kulturamt Stadt Starnberg
Konzept und Text: Claudia Wagner
Sprecher: Thomas Huber und Claudia Wagner
Musik: Michael Gottfried und Ulrich Wangenheim
Ton: Michael Gottfried

Winter Weihnacht Teaser
00:00 / 02:45
Museum-Starnberger-See_Der-Tannenbaum_Plakat_A1_Lay07 (2).jpg
Der Tannenbaum Teaser
00:00 / 05:42

Winter 2021

 

Der Tannenbaum

nach Hans Christian Andersen
in einer Bearbeitung von Claudia Wagner

„Genieße das Leben, das in dir steckt – jeden Tag und jede Stunde!“ – mit diesem Rat nimmt Sie der Märchendichter Hans Christian Andersen an die Hand und führt Sie auf den Spuren seiner Erzählung vom Tannenbaum durch das Museum Starnberger See.
Beginnend vor dem höfischen Schiff Delphin, in dem Andersen einst persönlich König Maximilian II. seine Märchen auf dem Starnberger See vorlas, führt der Audiorundgang durch das malerische Lochmannhaus, die gotische Stube oder den Stall. Ob das kleine Tannenbäumchen sein prachtvolles Erstrahlen am Heiligabend wirklich als Erfüllung seiner Sehnsüchte erlebt?


Das Winterhörspiel wurde eigens für das Museum geschaffen.


gelesen von Stefan Wilkening
Tongestaltung Michael Gottfried
ca. 40 Min.
Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.
Produktion Museum Starnberger See, 2020

gefördert durch

Förderung.jpg
bottom of page